Türlersee

Sonntag, 10. Mai 2020

Die heutige Wanderung findet mal wieder zu Dritt statt, der Junior hat Lust bekommen und ist motiviert. Weit müssen wir auch nicht fahren, Ziel ist der Türlersee in der Nähe von Zürich, ca. 18 km von unserem Domizil entfernt.

Trotz Corona und Lockdown nutzen sehr viele Menschen das schöne Wetter für eine Wanderung oder einen Badeaufenthalt am See. Infolgedessen sind alle Parkplätze in Türlen belegt, wir weichen von daher auf einen Waldparkplatz auf der anderen Seite des Sees aus. Der Vorteil ist auch, dass sich die Wanderung etwas verkürzt.

Entgegen der auf das Smartphone geladenen Tour und Wegbeschreibung wandern wir die Strecke in entgegengesetzter Richtung, also zuerst nach Aeugst am Albis, dann Richtung Mettmenstetten und Rifferswil und zurück über Vollenweid zum Parkplatz. Auf der Wanderung ergeben sich immer wieder schöne Aussichten in die Innerschweiz, auf den Zugersee sowie die schneebedeckten Alpen in der Ferne. Eine landschaftlich schöne Tour, die wirklich zu empfehlen ist.

Die genauen Angaben zur Tour und Wegbeschreibung finden sich nachfolgend:

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden